Infrastructure News

EU-Kommission will digitale Infrastruktur ausbauen

EU-Kommission will digitale Infrastruktur ausbauen

Die EU-Kommission will den Ausbau der digitalen Netze vorantreiben, um eine stabile Internetverbindung auf dem Handy oder Laptop in ganz Europa zu ermöglichen. „Unsere derzeitige Infrastruktur kann die enorm steigende Datenmenge, die wir derzeit schon verwenden, nicht tragen und erst recht nicht die Daten, die in Zukunft generiert werden“, sagte EU-Kommissarin Margrethe Vestager am Mittwoch […]

mehr lesen
Gefährlicher Stillstand in deutschen Häfen

Gefährlicher Stillstand in deutschen Häfen

Die Infrastruktur leidet und müsste vorangebracht werden – auch wegen der Energiewende. Der Bund zögert. iesige Containerschiffe gehören zu den beliebtesten Fotomotiven von Hamburger Touristen, gern mit der Elbphilharmonie oder der Köhlbrandbrücke im Hintergrund oder mit einer Reihe von Hafenkränen. Den wenigsten ist dabei wohl bewusst, welche Bedeutung die Hafenwirtschaft hat – auch vielen Politikern […]

mehr lesen
Logistik: Neues Rechenzentrum auf dem Digital Park Fechenheim: Digital Realty eröffnet FRA27

Logistik: Neues Rechenzentrum auf dem Digital Park Fechenheim: Digital Realty eröffnet FRA27

Digital Realty, der weltweit größte Anbieter von Cloud- und Carrier-neutralen Rechenzentrums-, Colocation- und Interconnection-Lösungen, gibt die Inbetriebnahme der ersten Phase seines neues Rechenzentrums FRA27 bekannt. FRA27 befindet sich auf dem Digital Park Fechenheim – dem ehemaligen Areal des Versandhändlers Neckermann. Dort errichtet Digital Realty derzeit einen hochmodernen Rechenzentrumscampus mit elf Rechenzentren. Das Gebäude verfügt im […]

mehr lesen
Logistik: Deka Immobilien kauft Logistikimmobilie an französischem Top-Standort

Logistik: Peper & Söhne entwickelt 13.700 m² Logistikfläche in Neumünster

Die Peper & Söhne GmbH wird einen drittverwendungsfähigen Logistik-Neubau in der Oderstraße 69 in Neumünster realisieren. Verkäufer des Grundstücks mit einer Größe von rund 28.000 m² ist die Hagebau nord Logistik GmbH. Sobald im August 2024 die Mietverträge für das Bestandsgebäude ausgelaufen sind, wird auf dem Grundstück ein Neubau mit einer modularen Hallenfläche von rund […]

mehr lesen
Studie: Infrastruktur bleibt globaler Wachstumsmotor in der Baubranche

Studie: Infrastruktur bleibt globaler Wachstumsmotor in der Baubranche

Die Ergebnisse des RICS Global Construction Monitor (GCM) für das vierte Quartal 2023 zeigen insgesamt einen Anstieg der Gesamtaktivität in der Baubranche, auch wenn die Trends auf sektoraler und regionaler Ebene uneinheitlich sind. Wie schon in den letzten Jahren zeichnet sich aktuell der Bereich Infrastruktur erneut durch die besten Bedingungen und die positivsten Zwölfmonatsaussichten aus. […]

mehr lesen
Logistik: COMPLEMUS entwickelt Fressnapf-Standort im Rheinischen Revier

Logistik: COMPLEMUS entwickelt Fressnapf-Standort im Rheinischen Revier

Logistikhalle und Bürogebäude mit 72.000 Quadratmetern Fläche in Nörvenich 20-jähriger Mietvertrag mit dem europäischen Marktführer für Heimtierbedarf Nachhaltiges Gebäudekonzept mit Photovoltaik, Wärmepumpen, Gründach, vollständiger örtlicher Regenwasserversickerung, artenreichen Mähwiesen und Wellbeing-Zone Beitrag zum Strukturwandel des Rheinischen Reviers mit bis zu 800 neuen Arbeitsplätzen

mehr lesen
3,2 Milliarden Euro Microsoft investiert in KI- und Cloud-Infrastruktur in Deutschland

3,2 Milliarden Euro Microsoft investiert in KI- und Cloud-Infrastruktur in Deutschland

Microsoft hat gestern die größte Investition seiner 40-jährigen Geschichte in Deutschland angekündigt. Dabei handelt es sich um 3,2 Milliarden Euro, die die KI-Infrastruktur und Cloud-Kapazitäten in Deutschland mehr als verdoppeln und Fachkräfte für den Bereich weiter qualifizieren sollen. Konkret sollen dazu Rechenzentren für Cloud- und KI-Anwendungen ausgebaut sowie bis Ende 2025 mehr als 1,2 Millionen […]

mehr lesen
Jetzt entscheidet sich das Schicksal der deutschen Solarindustrie

Jetzt entscheidet sich das Schicksal der deutschen Solarindustrie

Der Ausbau der Solarenergie in Deutschland boomt – doch die heimische Industrie schwächelt unter dem Druck Chinas. Die Branche ist zerrissen: Müssen mit Subventionen deutsche Solarhersteller vor der chinesischen Konkurrenz geschützt werden? Oder bremsen teure Subventionen die Energiewende aus? Die Ampel-Regierung trifft hierzu bald eine wichtige Entscheidung.

mehr lesen

Partner

Community