Podcasts

Die wunderbare Metamorphose der MIPIM am Beispiel Impact Investing

Die wunderbare Metamorphose der MIPIM am Beispiel Impact Investing

Karin Barthelmes-Wehr, Geschäftsführerin des Instituts für Corporate Governance in der deutschen Immobilienwirtschaft, ist schon viele Jahre Stammgast der MIPIM in Cannes. Doch in diesem Jahr hat sie einen Wandel der Messe ausgemacht. Weniger Besucher – auch aus Deutschland -, weniger Champagner und mehr Tiefgang. Das hat Karin Barthelmes-Wehr in diesem Jahr auf der MIPIM beobachtet. […]

mehr lesen
Episode 40: T+1 in den USA: Auswirkungen auf deutsche Fonds

Episode 40: T+1 in den USA: Auswirkungen auf deutsche Fonds

Am 28. Mai 2024 werden die USA den Zyklus für die Abwicklung von Wertpapiergeschäften von zwei Tagen auf einen Tag (von T+2 auf T+1) reduzieren. Thomas Richter und Rudolf Siebel (Geschäftsführer des BVI) diskutieren im Podcast, welche Auswirkungen die Verkürzung des Abwicklungszyklusses auf deutsche Fonds sowie den Kapitalmarkt in der EU haben und wann die […]

mehr lesen
Die MIPIM bietet Proptechs Chancen weiß Anja Rath

Die MIPIM bietet Proptechs Chancen weiß Anja Rath

Der dritte MIPIM-Tag ist vorbei und unsere Korrespondentin Anja Rath, Managing Partner bei PT1, berichtet bei uns, weshalb die Messe in Frankreich für Proptechs ein Besuch wert ist. Nach nun drei Tagen in Cannes zieht sie ein kurzes Resümee, wie es um das Thema VC in Europa bestellt ist, welche Proptechs auch trotz Transaktionsflaute gute […]

mehr lesen
„In schwierigen Marktphasen aufgelegte Private Equity-Fonds erwirtschaften höhere Renditen“

„In schwierigen Marktphasen aufgelegte Private Equity-Fonds erwirtschaften höhere Renditen“

Investitionen in privat geführte, nicht börsennotierte Unternehmen – Private Equity – locken mit langfristig höheren Renditen als traditionelle Aktienmärkte. Das gelte gerade in der aktuellen Marktphase mit schwacher Konjunktur, erhöhter Inflation und gestiegenen Zinsen. „Gerade in schwierigen Marktphasen aufgelegte Private-Equity-Fonds sind interessant“, sagt Margareta McConnell, Head of DACH von Moonfare, einer digitalen Plattform, die Privatanlegern […]

mehr lesen
ESG: Wenn auf der MIPIM Deals keine Rolle spielen

ESG: Wenn auf der MIPIM Deals keine Rolle spielen

Am zweiten Tag der MIPIM in Cannes berichtet unsere Korrespondentin Susanne Eickermann-Riepe FRICS, was sie von der Messe wahrnimmt, wenn Platz für andere Themen ist. Dieses Jahr ist die MIPIM weniger der Treffpunkt, um über Deals oder Transaktionen zu sprechen oder solche anzubahnen. Was jetzt die Besucherinnen und Besucher bewegt, schildert Susanne Eickermann-Riepe. Sehen Sie […]

mehr lesen
69. Hedgework-Talk: „Die Regulierung geht in die richtige Richtung“

69. Hedgework-Talk: „Die Regulierung geht in die richtige Richtung“

Für Alternative Investments wird 2024 ein wichtiges Jahr. Sehr viele regulatorische Vorhaben sind auf dem Weg: AIFMD2, ELTIF 2.0, Sustainable Investments, Digitale Investments und das Jahressteuergesetz sind nur einige Stichworte. Frank Dornseifer, Geschäftsführer des Bundesverbandes Alternative Investments (BAI), gibt einen Überblick und bewertet die Situation. „Die Regulierung geht in die richtige Richtung“, urteilt der Experte. […]

mehr lesen
Fintech Podcast: Wenn die Bafin zweimal klingelt – Warum FinTechs nachts schlecht schlafen müssen

Fintech Podcast: Wenn die Bafin zweimal klingelt – Warum FinTechs nachts schlecht schlafen müssen

Selbst Melatonin dürfte wenig ausrichten, wenn die BaFin an die Tür klopft. Eine tiefgreifende Diskussion hierzu lieferten sich Frank Müller von der Annerton Rechtsanwaltschaftsgesellschaft und Jochen Siegert von Payment & Banking. Das aufschlussreiche Gespräch, das auf dem Fintech Triple Festival stattfand, kann nun im heutigen Podcast gehört werden.

mehr lesen

Partner

Community