Trends

Investition in Landwirtschaft: Mit Agrar-ETFs große Gewinne machen

Investition in Landwirtschaft: Mit Agrar-ETFs große Gewinne machen

Auch im 21. Jahrhundert bleibt Landwirtschaft essentiell und steckt voller Chancen. Das entdecken auch Investoren. Chance für Anleger und Landwirte Laut Marktanalyst BIS Research zeichnet sich das bereits ab. Demnach wurde der globale Markt für Smart Farming im Jahr 2022 auf 15,06 Mrd. US-Dollar geschätzt. Im Jahr 2027 erreicht er voraussichtlich 33,0 Mrd. US-Dollar. Die […]

mehr lesen
KRYPTO-INVESTMENTFONDS ÜBERSCHREITEN ZUM ERSTEN MAL WELTWEIT EIN VERWALTETES VERMÖGEN VON 100 MILLIARDEN US-DOLLAR

KRYPTO-INVESTMENTFONDS ÜBERSCHREITEN ZUM ERSTEN MAL WELTWEIT EIN VERWALTETES VERMÖGEN VON 100 MILLIARDEN US-DOLLAR

Globale Krypto-Investmentprodukte haben zum ersten Mal ein AUM von 100 Milliarden US-Dollar überschritten, was auf erhebliche Marktzuflüsse und -gewinne zurückzuführen ist. Neue US-Spot bitcoin ETFs, insbesondere der IBIT von BlackRock, trac in einer einzigen Woche Zuflüsse von über 2,2 Milliarden US-Dollar. Die Übernahme von Valkyrie Funds, einschließlich des BRRR-Spot bitcoin ETF, durch CoinShares markiert seine […]

mehr lesen
US-Regierung gibt Update zur NFT-Gesetzgebung

US-Regierung gibt Update zur NFT-Gesetzgebung

Die US-Regierung hat kürzlich ein Update zur Gesetzgebung im Bereich der nicht fungiblen Token (NFTs) veröffentlicht, das aufgrund des wachsenden Interesses an digitalen Kunstwerken und Sammlerstücken von großer Bedeutung ist.

mehr lesen
Finanzierung von Windenergie durch Investmentfonds

Finanzierung von Windenergie durch Investmentfonds

Für die erfolgreiche Dekarbonisierung der Europäischen Union (EU) müssen pro Jahr zwischen 758 und 1.055 Milliarden Euro bis zum Jahr 2050 investiert werden. Ein Großteil dieser Investitionen muss in Deutschland getätigt werden. Im mittleren Szenario sind dies 195 Mrd. Euro pro Jahr (siehe Abbildung). Denn Deutschland ist für 21,9 Prozent der CO2-Emissionen in der Europäischen […]

mehr lesen
Direktinvestitionen: Hohe Abflüsse deuten auf Deindustrialisierung hin

Direktinvestitionen: Hohe Abflüsse deuten auf Deindustrialisierung hin

Nur rund 22 Milliarden Euro haben ausländische Unternehmen im Jahr 2023 in Deutschland investiert – so wenig wie seit zehn Jahren nicht mehr. Insgesamt lagen die Netto-Abflüsse im vergangenen Jahr bei 94 Milliarden Euro. Der Wert gibt die Differenz zwischen Investitionen deutscher Unternehmen im Ausland und ausländischer Unternehmen in Deutschland an. Nur in den beiden […]

mehr lesen
Gesetz über künstliche Intelligenz: Parlament verabschiedet wegweisende Regeln

Gesetz über künstliche Intelligenz: Parlament verabschiedet wegweisende Regeln

Garantien für künstliche Intelligenz mit allgemeinem Verwendungszweck. Beschränkung der Nutzung von biometrischen Fernidentifizierungssystemen durch Strafverfolgungsbehörden. Verbot des Einsatzes von KI, um soziales Verhalten zu bewerten, Menschen zu beeinflussen oder ihre Schwächen auszunutzen. Verbraucherrecht auf Einreichen von Beschwerden und auf aussagekräftige Erklärungen.

mehr lesen
Zufüsse in Spezialfonds kommen zum Erliegen

Zufüsse in Spezialfonds kommen zum Erliegen

Die Zeiten, in denen Pensionsfonds und Versicherer hohe zweistellige Milliardenbeträge im Jahr in Spezialfonds investieren, sind vorbei, wie eine Studie zeigt. Spezialfonds für Pensionsfonds sammelten in 2023 gerade einmal €1,3 Milliarden an Nettomittelzuflüssen ein – signifikant unter dem Rekordwert aus dem Vorjahr, als die Zuflüsse €35 Milliarden betrugen.

mehr lesen

Partner

Community